Bellagio

Bellagio

Dieses Städtchen trägt zurecht den Namen "Perle des Lario". Traumhaft schön gelegen an der Spitze des Dreiecks zwischen Como und Lecco, das die beiden südlichen Arme des Sees trennt. Die engen Treppengassen, malerischen Plätze sowie die schöne Uferpromenade strahlen eine ganz besondere Atmosphäre aus. Die Gelegenheit zu einem Bummel durch die historische Altstadt sollte man sich nicht entgehen lassen. Als Attraktion der Halbinsel gelten die Villa Serbelloni und die Villa Melzi.

Villa Serbelloni (nur der Park ist öffentlich zugänglich)
Für einen Besuch des Parco Villa Serbelloni sollte man sich etwas mehr Zeit nehmen. Wir empfehlen mit dem Schiff oder der Autofähre nach Bellagio zu fahren. Ohne Führung ist keine Besichtigung möglich, deshalb melden Sie sich bitte im Touritstikbüro bei der Kirche an.
Man kann einen der schönsten Gärten Italiens bewundern mit seiner einzigartigen Mischung an Pflanzenarten, Skulpturen und künstlichen Grotten. Wunderschön ist die Blumenvielfalt an Kamelien, Rosen, Azaleen und Rhododendren und man hat einen gewaltigen Blick auf den See und die Berge. Die Villa ist heute Sitz der New Yorker Rockefeller Foundation.
Führung täglich (außer montags) um 11 und 16.00 Uhr (ca. 1 ½ Stunde, bitte 15 min. früher da sein). Von Ende Oktober bis Ende März geschlossen.

Villa Melzi
Ebenfalls sehenswert ist die Villa Melzi. Einigen vielleicht bekannt aus Szenen der Fernsehserie "Allein gegen die Mafia", die hier gedreht wurden. Vom Hafen aus folgt man der Uferpromenade nach rechts. Nach 10 bis 15 Gehminuten, am Strandbad vorbei, erreicht man die eindrucksvolle Villa. Die Räumlichkeiten sind für Besucher nicht zugänglich. Wunderschöne Gartenanlagen und von Blumen gesäumte Wege laden zu Spaziergängen. Im Mai hat man die einzigartige Gelegenheit, die Vielfalt von Azaleen und Rhododendren in voller Pracht und Blüte zu erleben. Die Anlagen sind täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eintritt ist kostenpflichtig.

Grotta dei Bulberi
Auch Bellagio hat seine 2"Blaue Grotte",nämlich die Grotta dei Bulberi. Sie liegt ca. 4 km von Bellagio in Richtung Como bei Lezzeno. Mieten Sie sich ein Boot und bewundern Sie die Lichtspiegelungen in den Höhlen. Nachmittags und am frühen Abend, wenn das Licht milder wird, ist die Farbe des Wassers besonders schön.

Shopping-Tipp
Tony's Vine Cellar-Weinkellerei

Weineinkauf mit Verkostigungsmöglichkeit in einer Nebengasse an der Bushaltestelle am Hafen.

Wochenmarkt (mercato settimanale)
3. Mittwoch des Monats von 7.30 bis 18.00 Uhr im Sommer von 8.00 bis 16.30 Uhr im Winter

Touristeninformation
Piazza della Chiesa 14
Tel 031 950 204


Plus link

Die Besucher, die Aktiv am Comer See: Bellagio gesehen haben, sind auch an komfortable Ferienunterküfte interessiert.

Hier ansehen »